Angielski Niemiecki Inne języki Cennik Egzaminy Szkolenia zawodowe Kontakt
Strona główna » Nauczanie języków obcych » Kursy grupowe » Niemiecki »

Test

UWAGA!

Poniższy test służy do orientacyjnej kwalifikacji na określony poziom nauczania w układzie organizacyjnym Lingwisty.
Test ten można wykonać w trybie "off line", a po zakończeniu należy kliknąć przycisk "dalej".

Dla każdego pytania od 1 do 100 wybierz poprawną odpowiedź. Jeżeli zdecydowanie nie znasz odpowiedzi przejdź do następnego pytania.

Czas na wypełnienie testu nie może przekraczać 40 min.

1…………………………………… fahren Sie morgen nach Nürnberg? - Weil ich dort meinen Freund besuchen will.
Wann Mit wem Warum
2…………………………………… habe ich nur meinen Fűller gelegt?
Wo Wonach Wohin
3Darf ich bitte …………………………………… Kugelschreiber einen Augenblick haben, Herr Braun?
seinen Ihren sein
4Habt ihr …………………………………… Gast mit dem Taxi zum Bahnhof gebracht?
euer eueren euren
5…………………………………… mir bitte die Zeitung!
Gib Gebe Gibst
6Fahren wir am Sonntag ans Meer? - Ja, …………………………………… das Wetter schőn ist.
weil wenn wie
7…………………………………… nicht so ungeduldig!
Bist Sei Sein
8Wir kommen …………………………………… Paris.
in aus zu
9Das Auto steht …………………………………… Haus.
um das vor das vor dem
10Hans wohnt noch …………………………………… seinen Eltern.
mit neben bei
11Hier …………………………………… Sie nicht parken!
dűrfen kőnnen műssen
12Mőbliert…………………………………… Wohnung qesucht!
-e -es -en
13Wir wollen das Zimmer nur an einen ruhig…………………………………… Studenten vermieten.
-em -er -en
14Haben Sie ein Heft? - Nein, ich habe …………………………………….
kein keins keines Heft
15Haben Sie einen Fernsehapparat? - Ja, in meinem Zimmer steht …………………………………… .
ein einen einer
16Herr Braun hielt vor einem Geschäft und …………………………………… gerade aussteigen.
wollte mőchte konnte
17Ihr Zug fährt gleich ab, …………………………………… !
einsteigen Sie bitte steige bitte ein steigen Sie bitte ein
18Meine Tasche liegt jetzt auf der Erde, vorhin hatte ich sie doch auf den Stuhl …………………………………… !
gelegen gelegt geliegt
19Der Zug …………………………………… vor fűnf Minuten …………………………………… .
hat ....... abgefahren ist ..... abgefahren hat ..... abgefahrt
20Ich habe immer an dich …………………………………… .
gedankt gedenkt gedacht
21Hans konnte nicht nach Hause fahren, weil er seine Fahrkarte …………………………………… .
verloren hatte verloren hat verlor
22Hast du deinem Freund das Buch geschenkt? - Ja, ich habe …………………………………… geschenkt.
ihm ihn ihm es es ihm
23Inge fährt heute nicht mit dem Auto ins Bűro, …………………………………… sie geht zu Fuß.
oder sondern aber
24Gestern war wieder ein Bild des italienischen Präsident…………………………………… in der Zeitung.
-en -es -s
25Mein Fahrrad steht jetzt …………………………………… Keller.
in in den im
26Die Kinder spielen …………………………………… Straße Fußball.
auf der in der auf die
27Peter wohnt …………………………………… Blumenstraße.
auf der in der auf die
28Herr Meyer lebt schon …………………………………… zwanzig Jahren in Kőln.
nach gegen seit
29Hast du Herrn Meier …………………………………… seine Adresse gebeten?
fűr nach um
30Nachmittags geht Karl wieder …………………………………… sein Bűro.
zu in nach
31Frau Grűn vermietet ihre Zimmer nur …………………………………… Studentinnen.
fűr bei an
32Ich habe sofort …………………………………… das Inserat in der gestrigen Zeitung geschrieben.
auf an fűr
33Dort kommt gerade Karl …………………………………… die Ecke der Seitenstraße, also ist er nicht krank!
um neben vor
34Ich gehe aufs Einwohnermeldeamt, weil ich mich …………………………………… muss.
melden einschreiben anmelden
35Er ist berufstätig heißt: …………………………………… .
Er arbeitet. Er hat viel Arbeit Er hat ein Geschäft
36Einzelzimmer zu vermieten heißt: ……………………………………
Hier vermietet man einzelne Zimmer. Man vermietet nur ein Zimmer fűr eine Person. Nur ein Zimmer zu vermieten!
37Wir sind nach Salzburg gefahren, …………………………………… die Festspiele zu besuchen.
damit um weil
38Ich hoffe, Sie bald …………………………………… .
wiederzusehen wiedersehen zu wiedersehen
39Peter glaubte, alles richtig …………………………………… , aber er war nicht sicher.
gemacht haben gemacht zu haben gemacht hat
40Heute habe ich keine Zeit, Herrn Holmer im Krankenhaus …………………………………… .
zu besuchen besuchen besuche
41Wenn Herr Hansen in Kőln doch endlich eine Wohnung …………………………………… !
fände finde finden werde
42Er nimmt die Medizin nicht, aber ich an seiner Stelle …………………………………… sie!
nehme nahm nähme
43Du an seiner Stelle …………………………………… den Brief natűrlich sofort beantwortet, nicht wahr?
habest hast hättest
44Diese Wohnung hier ist …………………………………… als die andere, die ich Ihnen vorhin gezeigt habe.
so groß grőßer am grőßten
45Zeigen Sie mir bitte die …………………………………… Kamera, die Sie haben!
billigere billigste am billigsten
46Gerda glaubt, …………………………………… ich sie gestern absichtlich nicht gegrűßt habe.
weil damit dass
47Ich kann leider morgen nicht zu euch kommen, …………………………………… ich es gern mőchte, aber ich habe schon eine Verabredung.
weil obwohl trotzdem
48Warum kommen Sie zu mir? …………………………………… ich mit Ihnen űber meinen Sohn sprechen muss.
Damit Denn Weil
49…………………………………… ich abreise, mőchte ich gern noch einmal zu euch kommen.
Bevor Wenn Als
50Wann hast du das Buch gefunden? …………………………………… ich meinen Bűcherschrank aufgeräumt habe.
Wenn Als Nachdem
51Mein Bruder darf jetzt doch Medizin studieren, …………………………………… er sich natűrlich sehr freut.
was űber die worűber
52Kennst du die beiden Mädchen, …………………………………… Hans gestern im Café gesessen hat?
mit denen mit ihnen die
53Morgen gehen wir in das Konzert, …………………………………… die Kritiker so positiv geschrieben haben.
űber das worűber in dem
54Kaufst du diese Vase? - Nein, …………………………………… mir nicht gefällt, das kaufe ich nicht!
diese was die
55Ich konnte Herrn Braun nicht anrufen, seine Nummer …………………………………… immer besetzt.
war hatte ist
56Wann ist er denn gegangen? - Nachdem er die Rechnung …………………………………….
bezahlte bezahlt hat bezahlt hatte
57Wie geht es denn Peter? - Heute geht es ihm schon wieder besser, obwohl er gestern noch sehr hohes Fieber …………………………………….
hatte gehabt hat gehabt hatte
58Ich bin sehr műde, weil ich gestern sehr spät schlafen …………………………………… .
ging gegangen bin gegangen war
59Hast du Inge besucht? - Ich …………………………………… sie vor zwei Wochen besuchen, hatte aber leider keine Zeit.
mőchte konnte wollte
60Die Dame hat sich ihr Gepäck von Peter ins Zimmer tragen …………………………………… .
lassen helfen wollen
61Warum kommst du nicht zu uns? - Meine Mutter ist krank, und ich …………………………………… bei ihr bleiben.
muss darf kann
62Ist Herr Braun schon gekommen? - Ich habe ihn nicht …………………………………….
gekommen sehen kommen sehen kommen gesehen
63Warum kommt Herr Műller heute nicht ins Bűro? - Weil er nach Kőln …………………………………… .
hat gefahren ist gefahren gefahren ist
64Herr Schulz wollte erst das Haus nicht verkaufen, aber dann musste es doch …………………………………… .
verkaufen verkauft worden verkauft werden
65Ich kann das Wort nicht aussprechen; kőnnen Sie mir bitte sagen, wie es …………………………………… .
aussprechen werden muss ausgesprochen werden muss ausgesprochen worden muss
66Ich freue mich ja so, die Karten fűrs Theater noch …………………………………… !
bekommen zu haben zu bekommen haben haben zu bekommen
67Der …………………………………… Tag ist fűr mich wichtig.
heutige heute jetzige
68Die Sitzung war geheim. Sie war nicht …………………………………… .
voll offen őffentlich
69Wenn Sie ein Wort nicht verstehen, műssen Sie es im Wőrterbuch …………………………………… .
zuschlagen aufschlagen nachschlagen
70Ich mőchte gern ein Konto bei Ihrer Bank …………………………………… .
erőffnen aufmachen machen
71Man kann doch nicht …………………………………… mit drei Personen telefonieren!
gleichzeitig rechtzeitig frűhzeitig
72Ich hatte ihn gebeten, mir sofort zu schreiben, aber er hat es …………………………………… nicht getan.
so denn doch
73Bleiben Sie bitte bei der Sache! heißt:……………………………………
Machen Sie bitte diese Sache! Wechseln Sie bitte nicht das Thema! Bleiben Sie bitte hier stehen!
74Das macht mich nicht heiß bedeutet: ……………………………………
Mir wird nicht heiß. Das regt mich nicht auf. Ich erkälte mich leicht.
75Du hast dich lange nicht sehen lassen heißt: ……………………………………
Du bist lange nicht gekommen. Man konnte dich nicht beobachten. Du hattest dich versteckt.
76Er ist kein Millionär, aber er tut, als ob er einer …………………………………… .
ist wäre war
77Beschaffte die Firma den Beschäftigten auch Wohnungen? - Nein, sie beschaffte …………………………………… .
nicht sie ihnen ihnen keine keine ihnen
78Ärgern Sie sich űber die Mieterhőhung? - Nein, ich ärgere …………………………………… .
mich nicht darűber mich darűber nicht nicht mich darűber
79Ich habe die Frau gefragt, …………………………………… wir am schnellsten zur Uni kommen.
wenn ob wie
80Der Regierungssprecher sagte, der Kanzler …………………………………… das Kabinett zusammengerufen.
habe hat hatte
81Der Autor schreibt …………………………………… die vielfältigen Probleme der Städte.
von űber um
82Es muss mehr …………………………………… die Entwicklung der Dőrfer getan werden.
gegen fűr zu
83Der technische Fortschritt war der Grund, …………………………………… immer mehr Menschen in die Stadt zogen.
weil wozu warum
84Die Einsamkeit des einzelnen Menschen in der Großstadt nimmt zu, …………………………………… dort so viele Menschen leben.
obwohl trotzdem weil
85Man denkt oft nicht ……………………………………, dass die Kosten fűr alle Verbesserungen der Steuerzahler tragen muss.
davon darűber daran
86Die zwei streiten immer …………………………………….
voneinander miteinander einander
87Der Regen hat schon wieder etwas …………………………………… .
nachgelassen verlassen entlassen
88Direkt vor mir ist die kleine alte Brűcke, …………………………………… ich gekommen bin.
űber der die űber űber die
89Du solltest …………………………………… Fall eine gute Windjacke mitnehmen.
fűr jeden auf jeden in jedem
90…………………………………… lauter Aufregung brachte er kein Wort heraus.
Vor Aus Wegen
91Wer spielt denn heute? - Frankreich …………………………………… England.
mit zu gegen
92Ich hatte gedacht, dass man mich am Flughafen abholt, doch leider …………………………………….
war ich nicht abgeholt werde ich nicht abgeholt wurde ich nicht abgeholt
93Mein Kollege hat dieses Buch schon gelesen. Ich …………………………………… es auch gelesen, aber ich hatte leider keine Zeit.
wollte hätte wűrde
94Viele Menschen meinten, die Politiker hätten frűher mit dem Umweltschutz ……………………………………
kőnnen anfangen anfangen kőnnen anfangen gekonnt
95Es wird noch viel Zeit vergehen, …………………………………… alles in Ordnung ist.
während bis wenn
96Bei dieser Prűfung kommt es nur …………………………………… das Fachwissen an.
auf fűr an
97Gestern habe ich mich …………………………………… die Prűfung angemeldet.
fűr auf an
98Der Pullover passt gut …………………………………… deiner neuen Hose.
nach mit zu
99Man sagt, dass er sehr gut …………………………………… .
tanzt tanze tanzte
100Klaus ist immer allein. Er hat …………………………………… Freunde …………………………………… Bekannte.
sowohl ..... als auch weder ..... noch entweder ..... oder